Pauschalreisen Mallorca: Mallorca hat sein Image in den vergangenen Jahren deutlich aufpoliert ...

weiterlesen » « zurück

... In den 80er Jahren wurde beschlossen, dass für jedes neu geschaffene Hotelbett 60 Quadratmeter Grünfläche angelegt werden müssen, um die Bebauung der Küsten einzudämmen und das Land zu verschönern. Bis heute gilt Mallorca als Vorreiter in Sachen Umweltschutz. Die Strände wurden verschönert und neu entstandene Hotels mit wunderschönen Parkanlagen verziert. Auf diese Weise wurde nicht nur ein Beitrag zum Umweltschutz geleistet, sondern die Urlauber profitieren von ansehnlichen, erholungstechnisch wertvollen Grünanlagen rund um die Hotels. Auch verfügt Mallorca über ein vorbildliches Straßennetz, sodass Urlauber keine Scheu haben müssen, die Gegend eigenständig mit dem Mietwagen zu erkunden. Aber auch das Netz des öffentlichen Personennahverkehrs ist erstaunlich gut ausgebaut und funktioniert einwandfrei. Pauschalurlauber haben somit die Möglichkeit für wenig Geld z.B. einen Tagesausflug in die Hauptstadt Mallorcas, nach Palma, zu unternehmen oder die Yachthäfen im Südwesten der Insel zu erkunden, wo die Reichen Ihre Feriendomizile haben. Die landschaftlichen Reize Mallorcas reichen von Bergen im Westen der Insel bis zu kilometerlangen Sandstränden, z.B. im Norden in der Bucht von Alcúdia, über wunderschöne, einsame Buchten und ein interessantes Landesinnere. Lassen Sie sich bei einem Tagesausflug von Ihrer Reiseleitung mit dem Bus durch die Orangen- und Olivenhaine im Landesinneren fahren nach Sóller, einem wunderschönen ehemaligen Fischerdorf und steigen Sie dort in die historische und zugleich einzige Eisenbahn Mallorcas, welche noch heute Sóller mit der Inselhauptstadt Palma verbindet. Die Fahrt mit der Eisenbahn hat einen besonderen Flair und führt Sie 27 km lang durch das Landesinnere quer durch die wunderschönen Landschaften Mallorcas. Die Inselhauptstadt ist immer wieder einen Besuch wert. Besuchen Sie die berühmte Kathedrale und genießen Sie den Blick auf den Hafen sowie eine Tasse Kaffee in einer der gemütlichen Bars. Von Palma aus können Sie bequem im Bus oder mit dem Mietwagen in Ihr Hotel zurückfahren. Immer einen Tagesausflug wert ist auch ein Trip zum Cap de Formentor im Nordwesten der Insel. Cap de Formentor ist die nördlichste Spitze Mallorcas, die tief ins Mittelmeer hineinreicht.



PAUSCHALREISEN NACH REISEZIEL

Pauschalreisen Spanien / Pauschalreisen Kanaren / Pauschalreisen Türkei / Pauschalreisen Bulgarien /  Pauschalreisen Griechenland /  Pauschalreisen Malaga /  Pauschalreisen Balearen /  Pauschalreisen Ibiza /  Pauschalreisen Fuerteventura /  Pauschalreisen Mallorca / Pauschalreisen Antalya /Pauschalreisen Hurghada /  Pauschalreisen Kuba / Pauschalreisen Malediven /  Pauschalreisen Mauritius /  Pauschalreisen Side / Pauschalreisen Lanzarote / Pauschalreisen Tunesien / Pauschalreisen Belek / Pauschalreisen Gran Canaria / Pauschalreisen Almeria / Pauschalreisen Ägypten /Pauschalreisen Mexico / Pauschalreisen Teneriffa / Pauschalreisen Djerba